Hallo an all die jungen und kreativen Selbsthilfeaktiven da draußen,

Wir haben etwas Aufregendes vor und dafür brauchen wir eure Hilfe! Die AOK und die Kontaktstellen für Selbsthilfe in Delmenhorst, Vechta und Cloppenburg haben sich zusammengetan, um einen kurzen Kinospot über die junge Selbsthilfe zu erstellen, der schon bald in unseren Kinos laufen soll. Damit wollen wir mehr junge Menschen über die Selbsthilfegruppen aufklären und blöde Vorurteile aus dem Weg räumen.
Wir von den Kontaktstellen finden, dass wir mit eurer Unterstützung ein besonders tolles Ergebnis erzielen können, denn ihr seid die wahren Experten und Expertinnen! Aus diesem Grund brauchen wir eure Ideen, eure Erfahrungen und euer Engagement. Wir suchen junge Leute, die mit uns zusammen eine Projektgruppe gründen wollen, um das Filmprojekt voranzubringen. Gemeinsam werdet ihr euren eigenen Kinospot konzipieren, mithilfe einer Filmproduktionsfirma entstehen lassen und könnt sogar als Schauspieler und Schauspielerinnen darin mitspielen. Die Ideen bringt ihr selbst mit, denn niemand weiß besser, was junge Menschen anspricht, als ihr. Natürlich stehen euch die altbekannten Kontaktstellenmitarbeiter und –Mitarbeiterinnen Ulrich Gödel, Melanie Fischer und Rita Otten trotzdem zur Seite und stärken euch bei Bedarf den Rücken.

Folgende Voraussetzungen solltet ihr erfüllen, wenn ihr mitmachen möchtet:

  • Ihr seid 18-35 Jahre jung
  • Ihr habt Lust in einer Gruppe von jungen Menschen eigene Filmideen zu entwickeln oder sogar als Schauspieler oder Schauspielerin in einem Kinospot mitzuspielen.

Und das erwartet euch…

Die Projektgruppe trifft sich am 27.09.2017 von 17:00-20:00 Uhr mit uns vor dem Kino Schauburg Cineworld, Kolping Str. 29 in Vechta. Wir besprechen die Details rund um die Organisation und Planung, sammeln Ideen und bereiten ein Konzept für den Kinofilm vor. Den weiteren Ablauf besprechen wir vor Ort.
Wenn wir euer Interesse geweckt haben und ihr gerne Teil der Projektgruppe werden möchtet oder wenn ihr weitere Infos zum Projekt wünscht, dann meldet euch bei uns. Natürlich dürft ihr auch euren Freunden und Bekannten von unserem Vorhaben erzählen. Es sind alle herzlich dazu eingeladen an der Projektgruppe teilzunehmen, die Interesse an der Selbsthilfe und Lust auf das Filmprojekt haben.

Wir freuen uns auf eure Mitarbeit,

Euer Team der Kontaktstellen für Selbsthilfe aus Delmenhorst, Vechta und Cloppenburg.